: über uns

rehacare steht für aktive Unterstützung von Menschen, die durch Unfall oder Krankheit mit neuen Herausfor-derungen in ihrem alltäglichen Leben konfrontiert werden. Wir helfen und zeigen dabei Wege und Möglichkeiten, um diese Situation zu verbessern. Dabei verfolgen wir einen auf den Klienten fokussierten, ganzheitlichen Ansatz. Mit der Unterstützung von rehacare wird der Rehabilitationsprozess zum Wohl des Klienten optimiert. Das Ergebnis: Die Reintegration in ein so weit wie möglich selbstständiges Leben in Beruf, Familie und Gesellschaft.

Wir handeln gemäß den Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft Rehabilitation (ARGE REHA), deren Mitglied wir sind.

Mit regionalen Standorten unserer festangestellten Case-Manager sind wir deutschlandweit präsent.

 

Ein flächendeckendes Mitarbeiter-Netzwerk aus u.a. Medizinern, Pflege-Experten, Therapeuten, Psychologen, Berufskundlern, Sozialpädagogen, zertifizierten Disability Managern und Architekten arbeitet interdisziplinär zusammen. Damit schaffen wir die Basis, unseren Klienten individuell angepasste Rehabilitationslösungen anzubieten. Gegründet wurde die rehacare GmbH 1998 als unabhängiges, weisungsfreies und neutrales Unternehmen.

Im Jahr 2004 wurde rehacare als erster Reha-Dienstleister von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltsvereins anerkannt. Dies bestätigte, dass unsere Arbeit von den Auftraggebern personell und organisatorisch unabhängig ist und wir dem „Code of Conduct“ des Reha-Managements folgen.

 

Datenschutz auf höchstem Niveau (WebAkte), transparente und nachvollziehbare Prozesse, sowie ein unabhängiger Fachbeirat garantieren unsere neutrale und professionelle Arbeitsweise.Die erfolgreiche TÜV-Zertifizierung, die Mitgliedschaft im GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirt-schaft) und verschiedene strategische Kooperationen stellen weitere Meilensteine unserer Entwicklung dar.

: geschichte

mehr

: fachlicher beirat

mehr