: reha nach plan

rehacare steht für aktive Unterstützung von Menschen, die durch Unfall oder Krankheit mit neuen Herausfor-derungen in ihrem alltäglichen Leben konfrontiert werden.

Wir helfen und zeigen dabei Wege und Möglichkeiten, um diese Situation zu verbessern. Dabei verfolgen wir einen auf den Klienten fokussierten, ganzheitlichen Ansatz.

Durch die Unterstützung von rehacare wird der Rehabilitationsprozess zum Wohl des Klienten optimiert. Das Ergebnis: Die Reintegration in ein so weit wie möglich selbstständiges Leben in Beruf, Familie und Gesellschaft.

 

1. Identifikation

Wir unterstützen auftraggebende Versicherer, Rechtsanwälte und Unternehmen bei der Identifikation möglicher Klienten anhand detaillierter Kriterien.

2. Erhebung des objektiven und subjektiven Bedarfs

Wir ermitteln grundlegend und umfassend die objektiven Fähigkeiten und Defizite und die subjektiven Versorgungsbedürfnisse des Klienten.

3. Erstellung eines persönlichen Rehabilitationsplans

Wir formulieren in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten realisierbare und überprüfbare Versorgungsziele und erstellen einen bedarfsorientierten, individuellen Rehabilitationsplan.

4. Umsetzung des Rehabilitationsplans

Wir koordinieren alle erforderlichen Leistungen und fungieren als Bindeglied und objektiver Mittler zwischen Klienten, Leistungserbringern und Auftraggebern.

5. Monitoring

Wir überprüfen kontinuierlich die Umsetzung des Rehabilitationsplans und der vereinbarten Leistungen, das Erreichen von Teilzielen sowie die Einhaltung des Finanzrahmens.

6. Evaluation

Wir dokumentieren jeden Fall umfassend im Hinblick auf das Erreichen der Rehabilitationsziele und die erbrachten Leistungen.

⇒ Infografik öffnen